Skip to main content

Bose „SoundTouch 20“ WLAN Lautsprecher

(4 / 5 bei 218 Stimmen)
Hersteller
Typ,
Abmessungen(BxHxT in cm) 18,8 x 31,4 x 10,4
Gewicht3200 Gramm
Wasserabweisend
Freisprechfunktion
App /
Testergebnisgut 1,6

Beschreibung

TEST – Bose „SoundTouch 20“ WLAN Lautsprecher

Bose ist bekannt für seine edlen und hochwertigen WLAN Soundsysteme und Lautsprecher. Dieses Soundsystem von Bose möchten wir in diesem Praxistest gerne vorstellen und dabei auch Fakten, Vor- und Nachteile erwähnen um damit  ggf. eine Kaufentscheidung zu erleichtern.

Bose „SoundTouch 20“ WLAN Lautsprecher Übersicht

Als Erstes muss man sagen, dass es sich bei diesem Soundsystem um einen teuren Spaß handelt, denn der Preis hierfür beträgt bei Bose 400 Euro und bei Amazon ca. 350 Euro. Jedenfalls sind Artikel von Bose immer etwas teurer als die der Konkurrenz, doch dafür erhält man hier auch gute Qualitätsware. Das Design des Bose „SoundTouch 20“ WLAN Lautsprechers ist zwar nicht besonders auffallend, dafür aber dezent und edel.

An der Frontseite befinden sich die durch ein Gitter geschützten Lautsprecher sowie das Display mit hoher Auflösung. Die Rückseite besteht aus dunkelgrauem Plastik, wobei die Materialwahl für die Rückseite nicht wirklich relevant ist.

Bose "SoundTouch 20" Bedienfeld

Bose „SoundTouch 20“ Bedienfeld

Die Verarbeitung ist dabei insgesamt sehr gut. Auf der Oberseite befinden sich die notwendigen Bedienelemente des „SoundTouch 20“. Hierbei hat man sechs Favoritentasten, die sich per App programmieren lassen, eine AUX-Taste, mit der die Wiedergabe via AUX ausgewählt werden kann, sowie die Tasten für die Lautstärke.

Zudem kann der Bose „SoundTouch 20“ hier ausgeschaltet werden. Neben den Tasten auf der Oberseite kann man auch die mitgelieferte Fernbedienung benutzen, die neben denselben Tasten wie auf dem Bose „SoundTouch 10“ auch eine „Play/Pause„-Taste sowie die Tasten „Vorheriger Titel“ und „Nächster Titel“ zu bieten hat.

Der „SoundTouch 20“ WLAN Lautsprecher bietet folgende Anschlüsse:

  • AUX-Eingang
  • USB sowie
  • Ethernet

um das Soundsystem mit dem Heimnetzwerk verbinden zu können.

 



Sound des Bose „SoundTouch 20“

Dank Bassreflex-Gehäuse und klarer Frequenzen, ist der Klang des Bose „SoundTouch 20“ sehr klar und schön. Es macht wirklich sehr viel Spaß, mit diesem Soundsystem seine Lieblingstitel zu hören. Was auch hier dabei ist, ist der Bose typische Raumklang, so dass es keinen Unterschied macht, ob sie direkt vor dem Soundsystem stehen oder sich am anderen Ende des Raumes befinden: der Sound bleibt genau gleich und verändert es sich absolut nicht. Jedoch sollten die Räume nicht zu groß sein. Wir hatten die besten Sound-Ergebnisse in Räumen bis ca. 35 m2. Bei größeren Räumen ab ca 40 m2 sollten Sie über eine Multiroom-Lösung nachdenken, denn diese erlaubt eine gleichmäßige angenehme Beschallung bei niedriger Lautstärke.

Unsere persönliche Meinung

Beim Bose „SoundTouch 20“ handelt es sich um ein sehr leistungsstarkes und hochwertiges Soundsystem, das in allen Bereichen überzeugen kann. Die Bässe sind kraftvoll und die Höhen und Tiefen ebenfalls optimal. Der Preis von 350-400 Euro ist im Gegensatz zur Konkurrenz zwar etwas hoch angesetzt, aber dafür bekommt man eben ein leistungsstarkes Soundsystem von Bose, wobei den Bose typischen Raumklang nicht jeder andere Lautsprecher hinbekommt. 

Fazit

Wer auf der Suche nach einem guten und vor allem hochwertigen Soundsystem ist, das einen tollen Raumklang und satte Bässe zu bieten hat, wird mit dem Kauf des Bose „SoundTouch 20“ absolut keinen Fehler machen, denn man erhält ein sehr gut verarbeitetes Soundsystem, das auch noch viele weitere Funktionen bietet, wie z.B. eine Fernbedienung und eine eigene App. Weitere Soundsysteme gibt es in unserem Lautsprecher Test.

 

Denken Sie an die Garantieverlängerung

Denken Sie beim Kauf auch an die Garantieverlängerung

Denken Sie beim Kauf auch an die Garantieverlängerung

Alternativen zum Bose „SoundTouch 20“

Passende Apps zum Bose „SoundTouch 20“

Mithilfe der SoundTouch App für Smartphones und für Computer, ist ein kabelloser Zugriff auf Internetradios sowie die eigene Musikbibliothek möglich. Die sechs Favoritentasten können mit Wunschtiteln besetzt werden, so dass man diese immer sofort zur Hand hat. Verbunden werden kann jedes Audiogerät via Wi-Fi.

Bose „SoundTouch 20“ in Bildern

Datenblatt zum Bose „SoundTouch 20“ WLAN Lautsprecher

Größe in cm (BxHxT)18,8 x 31,4 x 10,4
Gewicht3,20 kg
Nennleistungk. A.
Frequenzk. A.
StromversorgungNetzteil 220 V
FunktionInternetradio, Streaming
ExtrasFernbedienung

Erfahrungsberichte

Kommentare


Lukas O. 14. November 2017 um 19:15

Ist es möglich den Soundtouch auch an einen Fernseher anzuschließen? Wenn ja, dann wie und ist die Verbindung dauerhaft oder muss ich die Kabel umständlich umstecken?

Über eine kurze Antwort würde ich mich freuen.

Antworten

Redaktion 14. November 2017 um 19:33

Hallo Lukas, ehrlich gesagt gibt es andere Geräte, die sich besser für den Fernseher eignen, hier solltest Du dich nach einer geeigneten Soundbar umschauen, die ist soundtechnisch besser abgestimmt. Jedoch ist auch möglich die SoundTouch 20 auf unterschiedlich Weisen an einem TV anzuschließen. Wenn Du einen neueren Fernsehen hast, dann per Bluetooth und bei älteren Fernsehern geht es auch mit einem 3,5 Klinke-Kabel. Der wird bei der Box in die „AUX-Buchse“ eingesteckt und beim Fernseher am Kopfhörerausgang angeschlossen. Vergiß bitte nicht bei dem Lautsprecher in den AUX-Modus zu gehen, sonst hörst Du keinen Ton.

Beste Grüße – Redaktion von HiFi-Tests.de

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *