Skip to main content

Der perfekte TV für das Wohnmobil

Der perfekte TV für das Wohnmobil

Fernseher im Wohnmobil sind nicht einfach nur normale Fernseher, die man irgendwo anbringt und sich dann von der Koje aus einen Film reinzieht. Für die meisten Wohnwägen bedarf es an speziellen Fernsehern, die sich eben den speziellen Umgebungen und Umständen anpassen können. Die Halterung, das Gehäuse und die innere Stabilität des Fernsehers spielen dabei eine wichtige Rolle, da ein Wohnmobil oft in Gang ist und weite Strecken zurücklegt.

Da sind Erschütterungen aufgrund von holprigen Straßen oder andere äußerliche Einflüsse nicht zu vermeiden. Ebenso der Stromverbrauch sollte sich trotz guter Bildqualität in Grenzen halten, da im Grunde die Autobatterie darunter “leidet”. Diese Merkmale in einem Fernsehgerät zu vereinen, ist bei Flachbildschirmen für mobile Camping Fahrzeuge nicht immer einfach. Am meisten gewünschte Merkmale eines mobilen Camping Fernseher sind:

  • 12 Volt Anschluss,
  • ein integrierter DVB-T / DVB-T2 – und Sat-Receiver sowie
  • ein DVD-Player.

Ein integrierter DVD Player ist sehr selten bei den heutigen Flachbildschirmen, eigentlich kaum auffindbar. Doch integrierte Receiver sind mittlerweile schon Standard. Niemand möchte im Wohnmobil zusätzlich zum TV noch einen Receiver irgendwo anbringen müssen. Wichtig ist ebenfalls die Bautiefe, diese sollte so gering wie möglich sein, also so flach wie möglich – ist la logisch! Im besten Fall hat der Flachbildschirm dann noch eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Ein Fernseher wird zu einem wahren Stromsparer, wenn er mit 12 Volt / 230 Volt Stromversorgung auskommt. Wer auf dem Dach des Wohnmobils dann noch eine Solaranlage hat kann sich doppelt freuen.

Wohnmobil TV mit 12V, DVB T2, LED, Sat Receiver und DVD

Damit der Fernseher direkt und ohne Probleme an das Bordnetz angeschlossen werden kann, sollte er eine 12V Stromversorgung haben. In Wohnmobil-Foren liest man immer häufiger Tipps, dass man zu solch einem Betrieb den Fernseher doch über einen Wechselrichter anschließen solle. Aber diese zusätzliche Transformation der bereits vorliegenden 12 Volt Gleichspannung auf 230 Volt Wechselspannung bedeutet immer Verluste. Möchte man stets unabhängig bleiben, raten wir davon ab.

Ein 12 Volt Fernseher ist da am Besten! Die LED Beleuchtung ist sehr sparsam und daher ebenfalls ratsam. Ein eingebauter Receiver, der eine Anbringung von externen Receivern vermeidet, spart Platz und Mühe. Wir empfehlen aber DVB T2, denn er ermöglicht den Fernseh-Empfang von Programmen in HD. Sollten Kinder an Bord sein, empfehlen wir einen integrierten DVD Player, da Kinder immer ihre Lieblingsserien mit dabei haben möchten.

Wandhalterung für Wohnmobil LCD Fernseher

Einen Fernseher irgendwo abstellen ist nie sicher. Vor allem ist er dann im Weg und fliegt während der Fahrt im Wohnmobil herum. Daher raten wir zu eine Wandhalterung. Abgesehen vom Platz und seiner sehr praktischen Eigenschaft kann man ihn mit solch einer Vorrichtung in sämtliche Richtungen drehen und neigen. Solche Halterungen gibt es beispielsweise bei Amazon zu kaufen, direkt in Kombination mit dem Flachbildfernseher.

Die wichtigen Anschlüsse bei einem Wohnmobilfernseher

Wichtig sind die Anschlüsse, die man auch für zuhause am liebsten hätte. Darunter zählen HDMI und USB auf alle Fälle. Ebenso empfehlen wir A/V-Cinch, das immer mal gebraucht werden kann, wenn man beispielsweise seine Digitalkamera am TV anschließen möchte oder Ähnliches. HDMI und USB sind aber am wichtigsten, alle Medieninhalte über alle modernen Geräte können so am TV wiedergegeben werden. Darunter zählen Smartphones, DVD-Player, falls nicht schon integriert oder Spielkonsolen. Mit dem geeigneten Fire TV Stick und Internetzugang lässt sich dann sogar

Welche Hersteller bieten solche Fernsehern an?

Zu den bekanntesten Wohnmobil-TV Herstellern gehören die Firmen Enox, Telefunken, Xoro und Reflexion. Enox bietet innovative und zuverlässige Unterhaltungselektronik. Die energiesparenden LED-TV Geräte lassen sich sowohl im Wohnmobil mit 12V Gleichspannung als auch mit 100-240V Wechselspannung betreiben. Empfehlen tun wir hier den Enox „AIL-2724S2DVD“. Telefunken hat das Farbfernsehen erfunden und ist somit in allen Bereichen der TV-Technologie vertreten und bietet mit dem Telefunken „XH24A101VD“ einen sehr guten Fernseher für diesen Gebrauch. Xoro kann da sehr gut mithalten und bietet abgesehen von hervorragenden Receivern für den Fernsehgebrauch auch gute Wohnwagen-TVs, von diesem Hersteller empfehlen wir den Xoro „HTL 15464“. Reflexion bietet ebenfalls ein sehr starkes Sortiment von LCD Fernsehern, auch im Bereich mit DVD, DVB-T. Reflexion bietet 12 Volt Wohnmobil Fernseher mit brillanter Auflösung und reichhaltigen Funktionen. Wir empfehlen den Reflexion „LEDW-22 Wide-Screen“.

 

Ähnliche Beiträge




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Verwendung von Cookies Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen