Skip to main content

Teufel „BT BAMSTER“ Bluetooth Lautsprecher

(3.5 / 5 bei 180 Stimmen)
Hersteller
Typ,
Abmessungen(BxHxT in cm) 30 x 4,4 x 5,2
Gewicht599 Gramm
Akkulaufzeitca. 8 Stunden
Wasserabweisend
Freisprechfunktion
App /
Testergebnisbefriedigend 2,5

Beschreibung

TEST – Teufel „BT BAMSTER“ Bluetooth Lautsprecher

In diesem Test geht es um den Teufel „BT BAMSTER“, doch zunächst einmal möchten wir etwas Grundlegendes zu mobilen Lautsprechern erzählen.

Mobile Lautsprecher sollten auf alle Fälle günstig sowie klein und kompakt sein. Sie sollten leicht zu transportieren sein – nicht nur für Frauen in der Handtasche, sondern auch für die Männer, die meist nur eine Jacken- oder Hosentasche zur Verfügung haben. Zudem sollte auch eine gewisse Soundqualität und kraftvolle Bässe vorhanden sein, damit man auch Freude beim Musik hören hat. Denn weniger guten Bass bieten auch alle Handylautsprecher, so dass der Kauf eines mobilen Mini-Lautsprechers in diesem Falle nicht nötig wäre.

Teufel „BT BAMSTER“ im Überblick

Zunächst ist es wichtig zu erwähnen, dass Teufel sehr hochwertige und leistungsstarke Lautsprecher auf den Markt bringt. Daher waren unsere Erwartungen vor dem Test auch dementsprechend hoch, auch wenn es sich hierbei „nur“ um mobile Lautsprecher handelt. Zuvor konnten wir schon den „Bamster XS“, „ROCKSTER XS“ und „Boomster XL“ von Teufel testen.

4 Lautsprecher sorgen für guten Stereo-Sound

Die typische Qualität von Teufel ist bereits an der Verpackung zu erkennen, denn diese ist zwar schlicht, aber andererseits auch edel. Zum Lieferumfang gehört selbstverständlich der Teufel „BT BAMSTER“, ansonsten das USB-Netzteil, zwei Kabelklemmen sowie ein Mini-USB auf 3,5 Millimeter Klinkenkabel.

Anschlüsse auf der Rückseite sind leider ungeschützt

Design – Teufel „BT Bamster“ Bluetooth Lautsprechers

Die Verarbeitung und das Design können auf den ersten Eindruck überzeugen, da der Teufel „BT BAMSTER“ aus einem edlen Aluminium-Gehäuse besteht und nicht aus Plastik, wie man es von vielen anderen Lautsprechern kennt. Besonders der rote Streifen am Rand des Lautsprechers hebt das edle Design noch etwas mehr an. Auch die längliche Form des kleinen „Brüllwürfels“ kann überzeugen, da es im Segment mal etwas anderes ist.

Verbunden werden kann jedes Audiogerät mithilfe des Mini-USB auf 3,5 Millimeter-Klinkekabels und alternativ auch via Bluetooth, was natürlich positiv anzumerken ist. Ein direkter Klinkenanschluss wäre wünschenswert gewesen, da man immer an den Adapter denken muss.

Alle Funktionen werden nur mit einem Drehregler gesteuert

Ansprechender ist natürlich die Möglichkeit, eine Verbindung via Bluetooth herzustellen. Hierzu gibt es auf der Rückseite einen Schalter, der auf BT (Bluetooth), AUX oder OFF geschaltet werden kann. Möchte man sein Smartphone also per Klinkenkabel verbinden, schaltet man den Teufel „BT BAMSTER“ auf AUX, bei einer Bluetooth-Verbindung auf BT und sollte man keine Lust mehr auf Musik haben, kann man ihn durch das Schalten auf OFF ausschalten, was natürlich den Akkuverbrauch schont. Neben dem Schalter befindet sich übrigens der MicroUSB-Anschluss.

Auf der Front befindet sich auch ein Regler für die Lautstärke, welche durch Drehen geregelt werden kann. Drückt man auf den Regler, wird die aktuelle Wiedergabe pausiert und drückt man ihn etwa 5 Sekunden lang, hebt der Teufel BT BAMSTER die Verbindung zum aktuell verbundenen Audiogerät auf und ein neues Gerät kann sich mit dem Lautsprecher verbinden.

Der Klang kann ebenfalls überzeugen, denn die Höhen und Tiefen werden optimal ausgespielt. Der Bass ist ebenfalls gut, bei hoher Lautstärker neigt der Klang allerdings zu Verzerrungen. Laut ist der Teufel BT BAMSTER aber auf alle Fälle. Und die Akkulaufzeit von 7-8 Stunden ist ebenfalls in Ordnung.

Unsere Meinung zum Teufel „BT BAMSTER“

Meiner Meinung nach handelt es sich beim Teufel BT BAMSTER um einen sehr guten mobilen Lautsprecher, der vor allem durch seinen Kaufpreis von 129 Euro ansprechend ist. Der Klang ist gut und völlig ausreichend für diese Preisklasse und einen mobilen Lautsprecher.

Fazit
Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung für den Teufel BT BAMSTER, wenn du auf der Suche nach einem edlen und hochwertigen und vor allem auch leistungsstarken mobilen Lautsprecher bist, der dich kein Vermögen kostet.

 

 Teufel „BT BAMSTER“ in Bildern


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *