Skip to main content

Creative „MUVO 10“ Bluetooth Lautsprecher

(4 / 5 bei 15 Stimmen)
Hersteller
Typ,
Abmessungen(BxHxT in cm) 32 x 10,5 x 11,3
Gewicht970 Gramm
Akkulaufzeitca. 8 Stunden
Wasserabweisend
Freisprechfunktion
App /
Testergebnisbefriedigend 2,8

Beschreibung

TEST – Creative „MUVO 10“ Outdoor Bluetooth Lautsprecher

Creativ ist eine der bekanntesten Marken wenn es um Lautsprecher geht, egal ob Bluetooth Lautsprecher, PC Lautsprecher oder andere Lautsprecher – Creativ ist immer vertreten. Wir hatten bereits den Creative „MUVO 20“ im Test und nun ist die Creative „MUVO 10“ Lautsprecher Box dran. Was der Bluetooth Lautsprecher drauf hat erfahrt Ihr im folgenden Testbericht.

Ordenticher Bass und ausbaubarer Sound

Vom Design her ist der Creative „MUVO 10“ Lautsprecher wie auch der MUVO 20 Geschmackssache. Wobei wir glauben, das man mit der Box ein jüngeres Publikum ansprechen möchte. Grundsätzlich ist das Design nicht schlecht. Aber auch am Preis merkt man dass Creative hier jüngere Leute im Blick hat, so bekommt man das Gerät schon für unter 60 Euro. Besonders deswegen eigener sich der Lautsprecher eben auch als Outdoor-Lautsprecher. Kommt hier mal ein Kratzer rein ist dies dann nicht so schlimm.

Für das kleine Gerät und auch den Preis ist der Bass ganz ordentlich. Vom Klang her sind wir aktuell besseres gewöhnt, allerdings auch nur von teureren Geräten. Manchmal kommt es uns vor als wenn die Box wenig Höhen hat und auch sonst klingt der Sound manchmal flach. Trotzdem finde ich ihn nicht schlecht, wobei die Creative MuVo 10 auch kein Grundrauschen hat. Vor einiger Zeit durfte ich mal einen Lautsprecher testen der die ganze Zeit gebrummt hat, wenn er nicht grade Musik abgespielt hat – schrecklich.

Creative

Creative MUVO 10 NFC

Verbinden kann man mit der Box alle Geräte die NFC besitzen oder per Bluetooth koppeln können. Grad Bluetooth sollte heutzutage jedes Smartphone haben. Das Einsatzgebiet ist bei dem Lautsprecher „MUVO 10“ von Creative wohl eher der Park, das Schwimmbad oder der Strand – eben alles was draußen ist. Durch den Griff kann man den Lautsprecher auch gut beim Skaten oder Fahrradfahren mitnehmen. Natürlich kann man den Lautsprecher auch zu Hause nutzen.

Anscheinend sind die Zeiten der Kopfhörer wieder vorbei, der Trendbewusste von heute trägt wieder einen kleinen Ghettoblaster.


Unterschiede zum „MUVO 20“

Geschwister unterscheiden sich meist voneinander, auch wenn es viele Ähnlichkeiten gibt. So gibt es auch Unterschiede zwischen dem „MUVO 10“ und dem „MUVO 20“. Zuerst fällt das Design auf, die Creative „MUVO 10“ ist etwas kleiner und besitzt auf der rechten Seite (von vorne gesehen) einen Tragegriff. Ein weiterer Unterschied ist die fehlende USB Smartphone Ladefunktion und auch beim Sound muss man hier Abstriche machen. Aber dafür gibt es die 10er in mehreren Farben.

Wie aber auch der „MUVO 20“ besitzt der Creative „MUVO 10“ Lautsprecher eine Freisprechfunktion, dank des integrierten Mikrofons. So wird telefonieren möglich wie im Auto.

Unser Fazit

Wer einen einwandfreien Klag haben möchte, der wird wohl eher enttäuscht sein, aber das erwartet man bei einem Gerät unter 60 Euro ja auch nicht unbedingt. Wer ein tolles Geschenk für Kinder oder Jugendliche sucht, ist hier aber genau richtig. Für wenig Geld bekommt man hier einen Bluetooth Lautsprecher den man überall hin mitnehmen kann.

Datenblatt zum Creative „MUVO 10“ Outdoor Lautsprecher

Bluetooth-VersionBluetooth 4.0
Gewicht1 kg
AufladungMikro-USB-Kabel
NFCja
AkkuLithium-Ionen 
Lautsprecher System1.0 Mono
Akkulaufzeit8 h
FarbvariantenSchwarz, Blau & Grün

Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *