Skip to main content

Netflix Kosten: Der Preis für deinen Netflix Account

Der US-amerikanische Internet Streaming Dienst Netflix ist der weltweit bekannteste Filme- und Serien Anbieter und ist vor allem in den jüngeren Generationen beliebt. Mit weltweit mehr als 100 Millionen Nutzern zählt Netflix neben Amazon zu den meist gestreamten Portalen. Filme und Serien online auf Abruf, zu jeder Zeit, wann und wo man möchte, zu einem sehr akzeptablen Preis, jederzeit kündbar und teilweise sogar mit Rabatten und Probemonaten. Netflix weiß wie man Kunden gewinnt, vor allem aber wie man diese auch behält. Ein ganz entscheidender Aspekt sind die Netflix Kosten.



Netflix Kosten im Überblick - 3 Pakete -

Netflix bietet 3 Pakete an – Basis für 7,99 – Standard für 10,99 – Premium für 13,99

Netflix, Amazon, Maxdome… Es ist noch gar nicht so lange her, da gab es Premiere und daraus wurde dann Sky. Sky war dann lange Zeit das Luxus Fernsehen und das nicht nur in Deutschland, sondern europaweit. Filme, Serien und Sport auf Abruf, so oft und soviel man wollte, die neuesten Filme und Serien gab es, auf die man im öffentlichen Fernsehen noch ein Jahr hätte warten müssen. Dann, so ab Ende des Jahres 2007 fing die Video-on-Demand Marktnische an zu blühen. Die meisten Fernseher aus unserem Fernseher Test können Netflix abspielen. Die Leute stellten plötzlich fest, dass es noch günstiger und besser geht, nämlich ohne Werbung und viel mobiler als nur am TV daheim.

Seit 2014 konkurrieren Amazon und Netflix auf genau diesem Gebiet. Damals war es nur Netflix, das den Markt anführte, bis Amazon dann im Jahre 2011 LoveFilm übernahm und seinen eigenen Amazon Prime Instant Video herausbrachte. Ab dem Moment begann die Konkurrenz. Netflix ist ein Streaming Anbieter, gegründet bereits 1997 in Kalifornien, ursprünglich als Online Videothek. Im Jahr 2007 stieg man dann ins Video-on-Demand Geschäft ein und im Oktober 2017 hatte Netflix über 100 Millionen Abonnenten weltweit. In Deutschland nutzen mittlerweile mehr als fünf Millionen Menschen Netflix, das einem Marktanteil von 20 Prozent entspricht. Netflix-Nutzer schalten den Abo-Dienst häufiger ein als Kunden von Amazon.

Laut Goldmedia haben 29 Prozent, von allen Zuschauern, die einen Streaming-Dienst abonniert haben, in den ersten vier Monaten des Jahres 2017 Netflix genutzt. Zwar gibt es weitaus mehr Amazon Abonnenten, doch Netflix wird weitaus häufiger genutzt. Netflix ist aber nicht einfach nur ein Anbieter, sprich ein Pool von Filmen und Serien sondern produziert auch selbst einige Serien und Filme, die meisten davon erlangten weltweit Ansehen und waren kommerziell sehr erfolgreich.

Netflix Überblick

ABONNEMENT Basis Paket Standard Paket Premium Paket
Heute AKTUELL
  • 7,99 €/Monat
  • 1 Benutzer
  • 1 Gerät
  • 1 Account
  • SD (Standard Qualität)
  • 10,99 €/Monat
  • 2 Benutzer
  • 2 Geräte
  • 2 Accounts
  • HD Qualität
  • 13,99 €/Monat
  • 4 Benutzer
  • 4 Geräte
  • 4 Accounts
  • HD & UHD Qualität
Updates (ab November 2017 erhöhte NETFLIX die Gebühren) Basis Paket ist in Sachen Preis und Funktionen gleich geblieben. Preis wurde von 9,99 € / Monat auf 10,99 € erhöht. Preis wurde von 11,99 € / Monat auf 13,99 € Monat erhöht.
Programminhalt voller Zugriff voller Zugriff voller Zugriff
App verfügbar? / / /
Mobile Geräte möglich? Smartphone
Tablet
TV
Konsole
PC
 Smartphone
Tablet
TV
Konsole
PC
Smartphone
Tablet
TV
Konsole
PC
Geeignet für
  • Alleinstehende
  • Studenten
  • wer auf HD oder UHD keinen Wert legt.
  • zwei Personen
  • Studenten WG
  • Freunde
  • Familie
  • Wer auf HD Wert legt.
  • Studenten WG
  • Freunde
  • Familie
  • Wer auf UHD Wert legt.
Kündigungsfrist jeden Monat kündbar jeden Monat kündbar jeden Monat kündbar
Probemonat        
Bezahlmöglichkeiten
  • Kreditkarte
  • VISA
  • MasterCard
  • American Express
  • PayPal
  • Lastschrift
  • Kreditkarte
  • VISA
  • MasterCard
  • American Express
  • PayPal
  • Lastschrift
  • Kreditkarte
  • VISA
  • MasterCard
  • American Express
  • PayPal
  • Lastschrift


Netflix im Wesentlichen :

  • eine monatliche Gebühr
  • endlose Filme uns Serien zu streamen
  • Mobilität : für zuhause und unterwegs
  • Zugänge am TV, Tablett, PC oder Handy (per App)
  • Netflix Kosten über 3 verschiedene Abos
  • jeden Monat neue Filme und Serien verfügbar
  • jederzeit kündbar – keine Frist!
  • Probemonat kostenlos!

 

Netflix Kosten: Welche Abos gibt es und was kosten diese?

Wie bei vielen Abonnements im Internet oder sonst wo, gibt es verschiedene Preisklassen und Kategorien die man auswählen kann. Die Netflix Kosten sind aber alles andere als kompliziert strukturiert. Man kann sich zwischen drei Abos entscheiden.

  • BASIS
  • STANDARD
  • PREMIUM

Das BASIS Paket beinhaltet den monatlichen Preis von 7,99 € pro Monat. Allerdings gibt es die Serien nicht in HD oder Ultra HD zur Verfügung. Auch die Anzahl der Geräte, auf denen man Netflix dann gleichzeitig schauen kann ist auf lediglich 1 Gerät begrenzt. Ansonsten sind alle Funktionen mit inbegriffen, unter anderem das Einloggen am Laptop, Fernseher oder Tablet, der unbegrenzte Zugang zu Filmen und Serien, die Möglichkeit jederzeit zu kündigen und einen ersten Monat kostenlos zu erhalten.

Das STANDARD Paket hat monatliche Kosten von 10,99 € und beinhaltet anders als das BASIS Paket die HD-Funktion. Auch bei dem STANDARD Abo gibt es jedoch kein Ultra HD. Die Anzahl der Geräte, auf denen man Netflix gleichzeitig anschauen kann, ist allerdings von 1 auf 2 erhöht. Alle weiteren Funktionen, wie der unbegrenzte Zugang zu Filmen und Serien oder die Vielseitigkeit der Geräte über die man sich anmelden kann bleiben gleich. Gratis Monat am Anfang gibt es auch hier obendrauf und es ist stets jederzeit kündbar.

Interessant wird es bei der PREMIUM Version. Hier belaufen sich die Netflix Kosten auf 13,99 € im Monat. Allerdings hat man vollen Zugriff auf alle Funktionen und kann die Inhalte in HD oder Ultra HD genießen. Die Anzahl der Geräte, auf denen man Netflix gleichzeitig streamen kann ist hier auf 4 verdoppelt worden.

zu Netflix wechseln

 

 

Für wen lohnt sich welches Netflix Abo?

Bei der Wahl des Abos sind die Netflix Kosten pro Monat selbstverständlich ausschlaggebend. Um das richtige Abo auszuwählen und um gegebenenfalls Geld sparen zu können, ist eine genaue Analyse des eigenen Konsums und der eigenen Interessen am Wichtigsten. Allerdings sind grundlegende Fragen wie Filmgeschmack oder Genre eher zweitrangig, da jedes Abo den vollen Inhalt bietet. Viel wichtiger sind eher Fragen wie :

  • Möchte man HD oder Ultra HD?
  • Ist man der einzige Nutzer?
  • Spielt das gleichzeitige Abspielen an mehreren Geräten eine wichtige Rolle?

Ist man alleine und nutzt Netflix nur für sich alleine, zuhause am TV oder am Tablet und legt nicht sonderlich viel Wert auf die Wiedergabequalität, empfiehlt sich die BASIS Version. Denn sie ist am günstigsten und erfüllt alle grundlegenden wichtigen Funktionen. Abgesehen davon ist die Wiedergabequalität immer noch gut genug, auch wenn sie nicht in HD oder Ultra HD ist.

Wer schon HD möchte, der sollte zur STANDARD Version greifen. Sie kostet zwar etwas mehr, lässt aber zwei gleichzeitge Streams zu. Das bedeutet, man könnte sich den Account mit jemanden teilen. So hätte man am Ende ca. 5,50 € pro Person zu zahlen und am Ende aber HD Netflix. Wenn man es sich aber erlauben kann und der Preis nicht ausschlaggebend ist, muss man das natürlich nicht in Betracht ziehen.

Die PREMIUM Version beinhaltet die höchsten Netflix Kosten. Doch sie ist das unbegrenzte Paket in allen Hinsichten. Vier gleichzeitige Streams sind möglich, das heißt, für die denen 13,99 € im Monat zu viel sind, aber Netflix in Ultra HD genießen möchten, können sich das Abo mit drei weiteren Personen teilen. Das würde am Ende dann einen Preis von 3,50 € pro Person entsprechen, also ein Schnäppchen.

Wer sich Gedanken darüber macht, ob das dann am Ende im Chaos ausartet, der kann unbesorgt sein. Jeder hat seinen eigenen Account mit eigenem Symbol, so ist jeder immer für sich wenn er schaut. Keiner kann sehen was der andere gerade schaut und keiner kann beim anderen plötzlich Filme öffnen – es bleibt alles sehr geordnet und übersichtlich. Da es bei Netflix keinen Studentenrabatt gibt, können sich Studenten so gegenseitig helfen, ob das nun in einer WG ist oder wenn man weit entfernt von einander wohnt. Die Hauptsache ist, dass man sich kennt und einander vertraut.

 

Netflix kostenlos: Wie ist das möglich?

Wer einen Monat gratis Filme und Serien schauen möchte, der kann sich ohne Probleme, sofort und unverbindlich einen Probemonat einrichten. Dazu muss man sich lediglich mit den wichtigen Kontaktdaten und Informationen anmelden und schon geht’s los. Das Verfahren läuft wie eine zahlungspflichtige Anmeldung ab. Es müssen Zahlungsweisen angegeben und ausgewählt werden. Wenn man dann während oder nach dem Probemonat nicht automatisch auf ein Abo umsteigen möchte und zahlen möchte, kann man das Abo kündigen. Der Probemonat läuft dann aber zu Ende. Wer erstmal nur auf einen Gratis Monat aus ist, dem empfehlen wir sofort zu kündigen. Das vergisst man nämlich ganz schnell mal und dann hat man ein laufendes Abo das man zahlen muss. Auch wenn man nach jedem Monat kündigen kann, empfehlen wir das, da dem ein oder anderen eventuelle Netflix Kosten von 14 € weh tun können.

zum Netflix Gratismonat

Auf wie vielen Geräten kann ich Netflix anschauen?

Auf welchen Geräten Netflix abgespielt oder gestreamt werden kann hängt von dem Abonnement und den daraus entstehenden Netflix Kosten ab. Grundsätzlich kann man sich über alle Geräte an seinem Account einloggen. Ganz egal ob PC, Laptop, Smartphone oder Tablett. Gleichzeitig ist dies aber von Abo zu Abo eingegrenzt, wie wir bereits weiter oben erläutert haben.

 

Die besten Serien auf  Netflix

Die besten Serien zu nennen hat zum größten Teil eigentlich was mit Geschmack zu tun. Der Eine steht auf Action, der andere eher auf Komödien. Daher ist das ziemlich relativ. Doch welche Serien sind momentan und auch in der Vergangenheit die beliebtesten und kommerziell erfolgreichsten Original Netflix Serien?

  • House of Cards
  • Stranger Things
  • Blood Line
  • Narcos
  • 13 Reasons why
  • Orange is the new Black

Achtung Spoiler! 😉

Bei House of Cards spielt Kevin Spacy einen knallharten egozentrischen Politiker aus dem weißen Haus, der alles tut um es letztendlich vom Vize-Präsidenten bis hin zum Präsidenten der USA zu schaffen und das Land nach seinen Vorstellungen zu regieren. Dabei geht er über Korruption, Täuschung und sogar Leichen. Eine tolle Serie über Intrigen und Sünden der mächtigen Politiker der heutigen Zeit.

Stranger things ist momentan ebenfalls ein riesen Hit. Die Serie spielt im Jahr 1983 und repräsentiert das übernatürliche Coming-of-Age-Kino der 1980er Jahre. Die Geschichte dreht sich um einen Jungen, der unter mysteriösen Umständen verschwunden ist. Seine Freunde begeben sich auf die Suche nach ihm und stoßen dabei nicht nur auf ein geheimnisvolles Mädchen, sondern auch auf ein düsteres Regierungsgeheimnis. Spuk ist angesagt!

Die Serie Bloodline spielt in den Florida Keys und handelt von der scheinbar perfekten Familie Rayburn, die ein hohes Ansehen in der Region genießt. Perfekte Eltern, perfekte Kinder und Harmonie. Bis das schwarze Schaf, der verstoßene Sohn Danny zu einer Familien Feier erscheint. Gehasst vom Vater und bemitleidet von der Mutter entschließt sich dieser bei der Familie zu bleiben und im Hotel, dem Familienunternehmen zu arbeiten. Durch Danny gerät das Gleichgewicht der Familie ins Schwanken und eine Reihe von schlimmen Ereignissen, die das wahre Gesicht der Familie Rayburn aufdeckt, geschehen.

Der große Serienhit Narcos handelt vom Drogenbaron Pablo Escobar, der in den 70er, 80er und 90er Jahren nicht nur Kolumbien und Südamerika, sondern auch die ganze Welt des Kokains beherrscht und terrorisiert hat. Die Geschichte wird aus der Sicht der zwei DEA Agenten erzählt, die ihn jahrelang jagten und schließlich töteten. Nix für schwache Nerven, es geht ab!

 

Netflix zu jeder Zeit kündbar?

Netflix ist jederzeit kündbar. Entschließt man sich dazu für einen oder mehrere Monate nicht genug Geld übrig zu haben oder aus anderen Gründen Netflix nicht nutzen möchte, so kann man jederzeit kündigen. Hat ein Monat aber schon begonnen, läuft dieser zu Ende.

Solange Sie Ihre Mitgliedschaft nicht vor Ihrem monatlichen Rechnungsdatum kündigen, erklären Sie sich automatisch damit einverstanden, dass die Mitgliedsgebühr für den jeweils darauffolgenden Monat von Ihrer Zahlungsart abgebucht wird (siehe Abschnitt „Kündigung“ unten). – Nutzungsbedingungen Netflix Corporation

Netflix Gutschein

Es ist möglich jemandem eine Freude zu machen und einen Netflix Gutschein zu schenken. Diese gibt es in Form von Guthaben Karten. Diese kann der Beschenkte dann bei Netflix direkt einlösen und hat neuen Film- und Serien Spaß. Diese gibt es in folgenden Preisklassen zu erwerben :

  • 15 €
  • 25 €
  • 50 €

Die Gutscheine kann man online kaufen und bestellen oder in den meisten Supermärkten an der Kasse finden, wie REWE oder Penny.

 

Netflix App kostenlos herunterladen

Ähnliche Beiträge




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (12 votes, average: 4,92 out of 5)
Loading...