Skip to main content

WLAN Lautsprecher mit PC verbinden – so geht’s!

WLAN Lautsprecher mit PC verbinden - so geht's!

Der Trend der Bluetooth-Lautsprecher ist längst zum Standard bei vielen Konsumenten geworden. Nun rückt der Trend der WLAN-Lautsprecher immer mehr in Richtung Standard. WLAN-Lautsprecher haben Bluetooth-Lautsprechern einen entscheidenden Vorteil gegenüber, sie können nämlich von mehreren Endgeräten gleichzeitig angesteuert werden und das auch außer unmittelbarer Reichweite von lediglich ein paar Metern. Auch im fünften Stock unterm Dach, wenn das WLAN dort verfügbar ist, kann man auf diese Boxen dann zugreifen. Sind Sie gerade noch auf der Suche nach PC-Lautsprecher, in unserem Test haben wir übrigens einige Modelle getestet.



Was benötigt man?

Was man grundsätzlich benötigt ist natürlich erstmal ein PC oder Laptop der ein WLAN Signal empfangen kann. Ist dies der Fall, sollte man sich anschließend vergewissern dass es sich bei den Lautsprechern auch um WLAN-Lautsprecher handelt. Das Prinzip ist zwar dasselbe wie bei der Verbindung zwischen Endgerät und Bluetoothverbindung, die zwei Endgeräte müssen miteinander gekoppelt werden.

Schließlich benötigt man noch eine WLAN Verbindung. Diese sollte über einen Router bestenfalls das ganze Haus mit einem starken Signal versorgen können. Hat man alle Grundvorraussetzungen, sprich, den WLAN Lautsprecher und die WLAN Verbindung kann man beginnen.

Lautsprecher und PC koppeln

Die Vorgehensweise ist dieselbe wie bei einer Bluetooth Verbindung. In den Einstellungen am PC muss man nach den Lautsprechern suchen, die unter den WLAN Einstellungen zu sehen sein müssen und diese mit dem PC verbinden.

Schritt 1

Sollten die Lautsprecher nicht Akku-betrieben sein, sondern mit Strom laufen, vergewissern Sie sich, dass die Boxen am Strom angeschlossen ist. Dann vergewissern Sie sich, dass die WLAN Verbindung definitiv vorhanden ist und ein stabiles Signal sendet.

Schritt 2

Je nach Modell ist der Ablauf, wie man die WLAN Funktion am Lautsprecher einschaltet, verschieden. Beispielsweise gibt es Lautsprecher, wo man einfach eine Taste drückt und die Sache ist erledigt. Andere wiederum benötigen eine App um diese Einstellungen vorzunehmen. Meist jedoch ist eine App eher zusätzliche Spielerei und es funktioniert über einen WLAN Button.

Je nach Betriebssystem und Software sucht man anschließend nach dem WLAN Gerät in den Einstellungen. Bei Windows muss man in die „Systemeinstellungen“ und dann in die „Netzwerkeinstellungen“ um die Boxen schließlich unter den WLAN-Geräten zu finden.

Bei Apple Macbooks oder iMacs funktioniert das etwas einfacherer und schneller. Meist reicht es oben in der Menüleiste den „Wi-Fi“ Button zu klicken und dann direkt die Lautsprecher auszuwählen, die dann dort erschienen sollten. Ebenso bei Apple-Geräten wie dem Tablet, nämlich dem iPad, ist der Vorgang recht einfach und gleich gestrickt.

Bei anderen Tablets und Geräten mit der Android Software muss man auch zunächst die Systemeinstellungen aufrufen und dort nach dem Lautsprecher suchen. Ist ein WLAN Lautsprecher mit dem PC verbunden, kann man dennoch weitere Geräte gleichzeitig verbinden wie ein Smartphone oder ein Tablet. So kann man immer Musik bequem abspielen, ohne Geräte zu entfernen oder ständig neue hinzufügen zu müssen. Sind erstmal alle Geräte verbunden, sind sie für das nächste Mal vorgemerkt.

Schritt 3

Sind also PC und WLAN Box miteinander verbunden, ist die Arbeit getan. Ein Licht blinkt dann am Lautsprecher und so wird bestätigt dass die Verbindung hergestellt wurde. Dann kann es losgehen und die Musik oder sonstige Inhalte wiedergegeben werden.

Befindet man sich weit entfernt vom WLAN Lautsprecher, hat aber eine WLAN Verbindung, die entweder sehr stark ist oder durch WLAN-Repeater im ganzen Haus verfügbar ist, kann man von überall auf die Boxen zugreifen. Man muss sich nicht in die Nähe des Lautsprechers bewegen.

Ähnliche Beiträge

 




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Verwendung von Cookies Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen