Skip to main content

Bose Soundlink Color II vs Soundlink Mini II

Bose Soundlink Color II vs Soundlink Mini II„Soundlink Color II“

Bose Soundlink Color II vs Soundlink Mini II

Bose Soundlink Color II vs Soundlink Mini II

 

„SoundLink Mini II“

13,3 x 12,7 x 5,7(BxHxT in cm)5,1 x 18 x 5,8
0,55 kgGewicht0,67 kg
ca. 8 StundenAkkulaufzeitca. 10 Stunden
Wasserabweisend
Freisprechfunktion
/ App /
Zum AngebotZum Angebot

 

In diesem Vergleich heißt es Bose vs Bose. Das Referenz Modell der gesamten Bluetooth Lautsprecher Branche steht dem erst seit kurzer Zeit auf dem Markt etablierten Color II entgegen. Der Sound Link Mini II ist die neuere und bessere Version der ersten Generation und der Soundlink Color II ist ein Versuch, bei der Outdoor und Mini Lautsprecher Branche mitzuhalten, so wie es JBL oder Logitech vormachen. Ein wasserabweisender, aus Gummi verbauter kleiner Outdoor Lautsprecher wird in diesem Beitrag mit einem etwas schwereren, edleren und weniger Outdoor-funktionellen Lautsprecher aus dem Eigengewächs verglichen. 

Der  Soundlink Mini II ist wie schon sein Vorgänger, von außen exakt gleich geblieben. Die Form und das Design haben sich kaum verändert. Lediglich die Farbe hat sich geändert und die Tasten sind etwas verändert worden. Doch im Großen und Ganzen fallen von außen keinerlei Unterschiede auf. Der Mini II ist ein edler, dezent und schlicht gehaltener Bluetooth Lautsprecher, der auf Design und Eleganz setzt. Er ist nicht schwer, aber im Vergleich zum Color II etwas massiver. Der Akku ist stets wichtig und hier variieren die Unterschiede aber nur sehr gering. Der Color II läuft bis zu acht Stunden, während der Soundlink Mini II bis zu zehn Stunden läuft.

Der Soundlink Mini II tut sich gut in schickem Ambiente, kann einem Raum einen etwas stilvolleren Touch geben. Lediglich zwei Farben gibts es aber nur zur Auswahl, mattes schwarz oder silbernes Grau. Der Color II hingegen ist da etwas farbenfroher, Rot, Blau oder Weiß und einige Farben mehr hat er zu bieten. Der Soundlink Color II ist außerdem eher weniger elegant, auch wenn er von der Form her sehr schlicht wirkt. Der Color wiegt ca. ein halbes Kilo, währende der Soundlink Mini knapp 800 Gramm auf die Waage bringt.

Der Soundlink Mini ist aus hochwertigem und äußerst robusten Aluminium verbaut, was ihm sein gutes Gewicht gibt und die Resonanzkörper beim Sound unterstützt. Der Soundlin Color hingegen ist aus einem speziellen, wasserabweisenden Gummi verarbeitet, das sich beim ersten Anfühlen in der Hand etwas „billig“ anfühlt. Doch nach mehreren Abtasten fühlt es sich sehr angenehm in der Hand an und man merkt, dass dieses Gummi speziell ist und eine spezielle Funktion hat. Das Gummi schimmert nicht oder glänzt, es ist matt und hochwertig ohne Makel verarbeitet.

In Sachen Sound nehmen sich die beiden nicht viel. Beide sind ordentlich basslastig, trumpfen mit sehr gutem und klaren Sound. Doch einen Tick wuchtiger und mächtiger, wirkt der Soundlink Mini. Aufgrund des Aluminiums, der Ergonomie und der eingebauten Stereo Lautsprechern ist der Sound besser balanciert und vor allem auf flachen Untergründen mit viel Platz nach vorne und hinten kann sich der Sound beim Soundlink Mini sehr weit und sehr hochwertig verbreiten.

Beim Soundlink Color tritt der Sound lediglich vorne heraus und der Rest des Geräts wirkt wie zu gebaut, das Gummi umgibt einfach den kompletten Rest des Lautsprechers, sodass man das Gefühl kriegt, die Musik flüchtet nach vorne weg. Das ist kein Negativpunkt, denn der Klang ist dennoch sehr gut, das Ohr des Ottonormalverbraucher hört auf Anhieb sicherlich keine großen Unterschied, doch Experten und Kenner, die vor allem viele verschiedene Arten von Musik abspielen werden den Unterschied schon merken.

Der Soundlink Color ist eher ein Outdoor Lautsprecher, ein eleganter hochwertiger Lautsprecher, derber auch mal für unterwegs herhalten soll. Der Soundlink Mini ist ausschließlich für das warme zuhause geeignet, schon geringe mengen an Flüssigkeiten schaden ihm, so auch Feuchtigkeit.

Kleinere Erschütterungen oder Fälle können ihn sofort beschädigen, während der Soundlink Color durch sein Gehäuse weitgehend gegen solche Umstände geschützt ist. Von der Ausstattung her sind beide gleich gestrickt, es gibt die drahtlose Paarung von Endgeräten oder die über das AUX Kabel. Die Tasten Standby, Lautlos, Leiser/Lauter, AUX und Bluetooth sorgen für schnelle und klare Befehle. Auch das Koppel über Geräte wie Smartphones oder Tablets ist schnell und einfach und funktioniert bei beiden gleich. Hier hat Bose alles beibehalten. Man kann nicht pauschal sagen, welcher der bessere der beiden ist.

Beide sind vom Charakter her verschieden und dienen unter anderen Umständen einem anderen Zweck. Der Soundink Mini ist elegant und stilvoll, während der Soundlink Color das ebenfalls ist, aber nicht zu sehr. Außerdem ist er auch für draußen geeignet. Sicher kann man den Sounlink Mini überall mit nehmen, aber man hat immer Angst dass er runterfällt oder Flüssigkeiten dran kommen. Im Sommer, im Garten oder sonst wo im urlaub schmeißt man den Sound Color II einfach überall mit rein in den Rucksack und los beginnt das Abenteuer. Keine Angst vor Erschütterungen oder Nässe, beim Soundlink Mini ist alles delikater, diesen sollte man solchen Umständen nicht aussetzen.

Ähnliche Beiträge




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Verwendung von Cookies Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen